Nun zeichne ich schon eine ganze weile, kriege es aber irgendwie nicht gebacken mal regelmäßig was zu veröffentlichen. Neidisch blicke ich auf all die anderen Zeichner wie Herrn Schnabulak, der Holtschulte, Rastafisch, Olga Hopfauf, Miguel Fernandez und und und. Die sind in tausendenmillionentrilliardenfantastilliarden von Büchern mit ihren Zeichnungen vertreten und fahren bestimmt alle schon den zwölften Ferrari.

Und ich???

25 Jahre alter Audi und mache technische Zeichnungen für ein Automobilunternehmen…das ist fürs Geld verdienen sehr gut – nicht falsch verstehen – aber eigentlich wollte ich ja immer blöde Fressen zeichnen denen dumme Dinge passieren.

Darum also jetzt dieser Comicblog, der – so es meine Faulheit zuläßt – jeden Freitag einen neuen Eintrag bekommen wird. Ich werde mich jetzt nicht auf ein einheitliches Format festlegen (ich bin ja nicht verrückt), so daß es mal eine ganze Seite mit mehreren Panels geben wird, manchmal aber auch nur einen ein Panel Beitrag und manchmal auch eine Fortsetzungsgeschichte, so alla Cliffhanger (boah ey voll geil wie in Hollywood).

Im Moment lese ich gerade viel Edika so kann es passieren das meine Einträge mit zunehmender Zeit vielleicht etwas schwachsinnig sein werden und auch unterhalb der Gürtellinie – von sinnvollen Beiträgen wollen wir gar nicht erst anfangen zu reden – da ich mich leicht beeinflußen lasse.

Nu wünsche ich aber Spaß – hoffentlich – beim durchzappen und auf das die Seite wachse und gedeihe.

Bis denne

Andi

Ach ja, die Seite wird sich wahrscheinlich demnächst noch etwas verändern also so kleine Layoutgeschichten da ich mich noch mit wordpress bzw comicpress anfreunden muss.